Punta Cana Urlaub – Die Karibik von ihrer schönsten Seite

Punta Cana Urlaub StrandEin Punta Cana Urlaub findet auf der östlichsten Landesspitze der Dominikanischen Republik statt. Der Ort ist ein beliebtes Touristenziel im Bezirk Verón. An der Küste befindet sich ein langgestrecktes Korallenriff. Dieses Korallenriff sowie die weißen Strände und das türkisblaue Meer üben eine regelrechte Anziehungskraft aus. Im Landesinneren fasziniert diese Region mit einem dichten Regenwald. Einen Punta Cana Urlaub kannst Du in einem der zahlreichen Luxus-Hotels und All inclusive Resorts machen. Damit bleiben keine Urlauber-Wünsche offen!

Punta Cana Urlaub – Klima

Auf Deinem Punta Cana Urlaub hast Du ganzjährig tropische Temperaturen von durchschnittlich 29°C. Die niedrigsten Temperaturen im Januar und Februar unterschreiten selten die 20°C Grenze. Mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden pro Tag und Wassertemperaturen von 27°C ist für Sonnenhungrige und Badefreunde ein Punta Cana Urlaub genau das Richtige. Aufgrund des tropischen Klimas liegt die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit im Jahresmittel bei ca. 82%.


[Bemerkung zur Tabelle: Die Spalten enthalten folgende Informationen zum Klima von links nach rechts:

mittleres Temperaturmaximum (°C) – mittleres Temperaturminimum (°C) – mittlere Tagessumme Sonne (h) – Tage mit Niederschlag (>1mm) – durchschnittliche Wassertemperatur (°C) – durchschnittliche Luftfeuchtigkeit (%)]

Zum tropischen Klima gehören zudem regelmäßig Regenfälle. Solltest Du Deinen Punta Cana Urlaub in der Zeit von Mai bis Oktober planen, solltest Du häufiger damit rechnen. Allerdings haben diese stärkeren Regenfälle keine Auswirkungen auf die Sonnenstunden. Die Luftfeuchtigkeit ist in dieser Zeit natürlich höher. Damit ist die Hauptsaison für einen Punta Cana Urlaub von November bis April.

Punta Cana Urlaub – Natur

Cana Palme

Namensgeber für den Ort ist die Cana Palme, genauer gesagt die Coccothrinax. Es handelt sich dabei um eine in der Karibik beheimatete Gattung der Palmenpflanzen und ist von Florida bis Kolumbien vor. Ihr Hauptverbreitungsgebiet sind jedoch die Westindischen Inseln, wozu auch die Großen Antillen und damit die Dominikanische Republik gehört. Auf Kuba sind etwa 34 Arten der Cana Palme zu finden.

Parque Nacional del Este

Die Insel Saona umfasst ein Gebiet von etwa 110 km² und steht unter Naturschutz. Die Insel ist Teil des Parque Nacional del Este (Nationalpark des Ostens), der größte Nationalpark der Dominikanischen Republik. In Deinem Punta Cana Urlaub kannst Du auf einem Ausflug mit dem Boot dessen Unberührtheit und Reichtum an seltenen Vögeln bewundern.

Los Haitises

Dieser Nationalpark liegt im Nordosten des Landes. In Deinem Punta Cana Urlaub lohnt sich auf jeden Fall ein Ausflug in das 826 km² große Gebiet. Es sind nur geführte Touren durch den Nationalpark möglich. Sowohl Bootstouren, Touren mit Geländefahrzeugen als auch Wandertouren werden dort angeboten. Sie führen u. A. zu einigen Inseln und Halbinseln, aber auch zu Höhlen. Um die Natur zusätzlich zu schützen, sind weite Teile des Nationalparks Los Haitises ist für Touristen jedoch nicht zugänglich. Mangrovenwälder, Orchideen sowie Mahagonibäume sind in diesem Nationalpark ebenso zu bestaunen, wie die exotische Tierwelt.

Punta Cana Urlaub – Strände

Playa El Macao

Möchtest Du einmal einen ruhigeren, naturbelasseneren Strandtag in Deinem Punta Cana Urlaub genießen, dann ist dieser Strand die richtige Empfehlung. Der Strand am nördlichen Bereich von Punta Cana ist noch nicht touristisch erschlossen und dementsprechend menschenarm. Am Playa El Macao werden allerdings gerne Reitausflüge unternommen, da sich in der Nähe ein Reiterhof befindet.

Playa Bavaro

Punta Cana Urlaub SchnorchelnDer Strand Bavaro erstreckt sich über etwa 48 km und befindet sich in der Gegend von Bavaro. Er besticht durch einen strahlenden Sandstrand mit vielen schattenspendenden Kokospalmen. Der Strand bietet neben Sonnenbaden und Erholung auch zahlreiche Möglichkeiten, sich in Deinem Punta Cana Urlaub sportlich zu betätigen. Korallenriffe verlaufen in unmittelbarer Küstennähe und laden zum Schnorcheln und Tauchen ein. Es gibt zudem kleine Boote mit Glasboden, mit welchen Du auch die Unterwasserwelt bewundern kannst. Du kannst aber auch in Deinem Punta Cana Urlaub für etwas mehr Action mit dem Schnellboot fahren. Dieser Strand ist touristisch stark erschlossen. Mehrere Hotels sorgen sich um die Urlauber und halten den Strand zudem äußerst gepflegt und sauber.

Playa de Arena Gorda

Der Playa de Arena Gorda befindet ich ebenfalls in der Region Punta Cana. Ein Tipp für Deinen Punta Cana Urlaub ist ein Tauchgang zu dem Wrack der MS Astron. Dabei handelt es sich um einen Frachter, der am 7. April 1978 auf ein Korallenriff auflief. Zu diesem Zeitpunkt wollte der Frachter 60 Tonnen Getreide nach Kuba transportieren. Das Wrack liegt 16 m tief unter Wasser. Mehrere Tauchschulen bieten Ausflüge zu diesem Wrack und den wunderschönen Korallenriffen an.

Uvero Alto

Dieser Strand befindet sich im äußersten Osten von Punta Cana und verfügt über einige Restaurants. Hier herrscht sehr viel Ruhe, so dass Du Dich in Deinem Punta Cana Urlaub auch einmal vom erlebnisreichen touristischen Alltag entfernen und erholen kannst. Mit einem Mietauto oder Buggy kannst Du problemlos einen Ausflug zu diesem Strand machen, da er gut zu erreichen. Am Strand selbst, mit seinem feinen weißen Sand und dem glasklaren Wasser sind leichte natürliche Rückstände zu finden, da es kein Hotelpersonal gibt, das regelmäßig den Strand säubert.

El Cortecito

Dieser Strand, in Bavaro gelegen, ist touristisch stark erschlossen und verhältnismäßig lebhaft. Neben Restaurants und Bars findest Du hier aber auch Einkaufszentren sowie Geschäfte, in denen Du Souvenirs kaufen kannst.

Punta Cana Urlaub – Erlebnisse

Wassersport

Punta Cana Urlaub SchnellbootDeinen Punta Cana Urlaub kannst Du sportlich aktiv werden. Allen voran gehen natürlich die Wassersportarten. Von Schnorcheln und Tauche, über Surfen und Segeln, bis hin zum Raften sowie Kajak-Fahren ist für jede Wasserratte etwas dabei.

Mit einem Schnellboot kannst Du während Deines Punta Cana Urlaubs spektakulär an den Küsten vorbeifahren und die Schönheit der Strände sowie der Unterwasserwelt genießen.

Schnorchel- oder Tauch-Touren werden in Deinem Punta Cana Urlaub von nahezu jedem Strand aus angeboten und bieten einen Einblick in die faszinierende Unterwasserwelt des Atlantischen Ozeans und Karibischen Meeres. Die schillernden Korallenriffe sowie exotischen Fische begeistern Dich. Für erfahrenere Unterwassersportler ist das Erkunden eines Schiffswracks, wie z. B. die MS Astron am Playa de Arena Gorda, eine weitere Sehenswürdigkeit bei einem Punta Cana Urlaub.

Safari Touren mit dem Jeep

Mit einem Jeep kannst Du eigenständig Touren in der Umgebung unternehmen und die Landschaft erkunden. Entscheide Dich dabei selbst, wohin Du fahren möchtest und wo Du Stopps einlegst. So lernst Du in Deinem Punta Cana Urlaub ganz individuell Land und Leute kennen.

Ausflüge zu Pferd

Hoch zu Pferd geht es entlang entlegener Strände, wie zum Beispiel dem Playa El Macao. Ein Erlebnis besonderer Art in Deinem Punta Cana Urlaub.

Ziplining im Punta Cana Urlaub

Ein ganz spektakuläres Erlebnis ist mit Sicherheit das sog. Ziplining. Dabei rutschst Du an einem Kabel über atemberaubende Landschaften. Die Tour in Punta Cana bietet 12 Bahnen mit 16 Plattformen. Etwa 50 Sekunden dauert die Fahrt über Flüsse, Wälder oder Plantagen und schafft ein unvergessliches Erlebnis. Dieses Abenteuer in Deinem Punta Cana Urlaub beinhaltet neben ausführlichen Instruktionen auch den Transfer, die Ausrüstung und Getränke sowie Obst zur Erfrischung.

Golf

Insgesamt sind in der Küstenregion 11 Golfplätze zu finden. Zahlreiche All inclusive Resorts bieten Dir ein exklusives Golferlebnis während Deines Punta Cana Urlaubs mit einem wunderschönen Ausblick über das Meer.

Manatí Park

Der Manati Themen Park in der Region Bávaro mit üppigen Gärten reich an Orchideen und anderen tropischen Pflanzenarten. Des Weiteren werden in diesem Park Shows und Aktivitäten mit Tieren angeboten. So kannst Du z.B. mit Delfinen schwimmen! Natürlich sind auch Shops mit lokalem Handwerk und Souvenirs vorhanden. Der Manatí Park ist ein absolutes Muss für Deinen Punta Cana Urlaub, besonders dann, wenn Du mit Kindern reist.

Orte in Punta Cana

Bávaro

Bei Bávaro handelt es sich um eine Touristen Region in der Provinz La Altagracia in Punta Cana. La Altagracia ist die östlichste Provinz der Dominikanischen Republik. Bávaro ist als Ortschaft für die Arbeiter im Zuge der Entwicklung Punta Canas als Touristen Region entstanden. Schließlich entstanden auch in Bávaro Hotels und Resorts. So wurde auch dieser Ort zu einem beliebten Ort für einen Punta Cana Urlaub.

Cap Cana

Cap Cana ist ein geplantes Luxus-Resort an der östlichen Spitze der Dominikanischen Republik in Punta Cana. In der Nähe befindet sich der internationale Flughafen Punta Canas. Dieses Gebiet ist unweit von den schönsten weißen Sandstränden der Region entfernt. Es verfügt über einen geschützten Hafen, einen Schulbezirk, der Campus der Universität von Cap Cana und natürlich über hochklassige Hotels, darunter auch preisgekrönte Golf Resorts. Gourmetrestaurants, Fitnesscenter, Kongresszentren und ein Erlebnispark runden das Angebot ab. Die Infrastruktur ist ebenfalls sehr gut ausgebaut: gepflasterte Straßen, Wasserversorgung, Abwassersystem, Stromerzeugung- und verteilung vor Ort. Ein Punta Cana Urlaub in Cap Cana verspricht absoluten Luxus!

El Cortecito

Cortecito ist ein ehemaliges Fischerdorf nahe des Bávaro Strandes. Der Tourismus hat mittlerweile Einzug in das Dorf gefunden. Es gibt viele Geschäfte, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Im Angebot sind typische Waren des Landes, wie bspw. Schmuck, Rum, Musik sowie Kleidung. Als besonders praktisch erweist sich zudem ein Supermarkt in Strandnähe, der preiswertes Einkaufen ermöglicht. Wenn Du in Deinem Punta Cana Urlaub einen Ausflug nach Cortecito machst, besuche eines der empfehlenswerten Restaurants, die sehr gut besucht sind. Der Strand von Cortecito ist dementsprechend touristisch stark frequentiert.

Kultur in Punta Cana

Basílica Catedral Nuestra Señora de la Altagracia

Wenn Du einen Punta Cana Urlaub machst, solltest Du diese Kathedrale besichtigen. Die Basilica ist eine römisch-katholische Kathedrale, die der Schutzpatronin des Landes, der Jungfrau von Altagracia, gewidmet ist. Sie befindet sich in Higüey. Es gibt zudem ein Museum, in welchem die gestifteten Malereien und Juwelen gesammelt und zur Schau gestellt werden.

Karneval im Punta Cana Urlaub

Jedes Jahr im März, am 1. oder 2. Samstag, findet im Dorf Punta Cana ein spektakulärer Faschingsumzug statt. Solltest Du in dieser Zeit Deinen Punta Cana Urlaub machen, solltest Du Dir dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Für diesen Karnevals-Umzug kommen Darsteller aus verschiedenen Regionen, wie bspw. Curacao oder Aruba. Sie repräsentieren mit ihren bunten Figuren ihre jeweiligen Traditionen.